22. Klosterneuburger Adventlauf, 2019

22. Klosterneuburger Adventlauf

 

Am 3ten Adventwochenende verschlug es uns zum winterlichen Adventlauf nach Klosterneuburg.

Die Road Runners boten eine perfekte Organisation in allen Belangen und das, obwohl sie wegen einer einsturzgefährdeten Brücke innerhalb von 24Std. eine Ersatzstrecke aus dem Hut zaubern mussten. Der Schneefall zwar wunderschön, machte es aber um nichts einfacher.

Zu Beginn starteten die Kinder, hier konnten wir im U6 Lauf gleich den ersten Sieg erlaufen. Schaupp Isabella  zeigte hier wiedermal was in ihr steckt und gewann souverän. Eder Elias belegte den 17. Platz bei den Burschen.

Unsere U8 Mädchen Srb Johanna und Jamöck Valentina schlugen sich sehr gut. Johanna schaffte abermals den Sprung auf das Stockerl und Valentina konnte sich noch im starken Finish unter den Top 10 platzieren.

Schaupp Manuel, der einzige Junge unseres Nachwuchses, startete mit Srb Sophie & Menda Stefanie im U10 Lauf über 1000m. Manuels Ziel war es, nicht Letzter zu werden und das wurde auch deutlich geschafft. Für Sophie und Stefanie ging es um die vorderen Platzierungen. Nach der ersten Runde zeigte sich schon, dass wir um die Podestplätze mitfighteten. Die Spitzengruppe, mit unseren Zweien und 3 anderen Mädchen, zeigte einen sehr guten Wettkampf, in dem Sophie auf Platz 2 die Matte querte. Stefanie musste sich leider im Kampf um Platz 3 hauchdünn - um 0,5sec - ihrer Kontrahentin geschlagen geben.

Über die 5km Distanz des Adventlaufes standen Weidemann Manfred, Srb Matthias, Schaupp Herta, Srb Gabriele und zum zweiten Mal an diesem Tag Srb Sophie an der Startlinie vor dem Stift Klosterneuburg.

Manfred war der schnellste Neustifter an diesem winterlichen Abend, gefolgt von Herta mit 1 min Abstand. Familie Srb lief die 3 Runden gemeinsam, wobei hier die Eltern als Tempomacher fungierten. In jeder Runde war eine Steigerung möglich und am Schluss setzte sich Sophie, angetrieben von Fans und den Mitläufern, im Zielsprint gegen Matthias und Gabriele eindeutig durch.

Im Anschluss stand der letzte Bewerb des Tages am Programm, der Hauptlauf startete um 16:30 Uhr. Durch den leichten Schneefall, die beleuchteten Bäume und die verschiedensten Düften der vielen Punschhütten wurde weihnachtliche Stimmung verbreitetet.

Bauer Josef, Doblinger Andreas, Koller Franz und Geburtstagskind Havlicek Gabriela waren für den Sport Club auf der Strecke. Andreas machte für Gabriela den Pacemaker und so kam sie auf der nicht mehr so einfachen und rutschigen Strecke zu einem ausgezeichneten 4. Platz. Der Rest zeigte solide Leistungen über die 6 Runden.

Top Organisation, Startersackerl, Läuferbuffet usw..  - wir sehen uns beim 23. Klosterneuburger Adventlauf 2019!

Auch hier wollen wir nochmals auf unseren Schottergrubenlauf am 23. Februar hinweisen und Danke an den ULC Klosterneuburg sagen, die für uns Werbung machten. Alle Informationen zum Schottergrubenlauf findet ihr unterhalb.

2. SCHOTTERGRUBENLAUF 23. FEBRUAR 2019

Bilder von unseren Startern

 

Name

Distanz

Altersklassen Platzierung

Gesamt Platzierung

Zeit

Eder Elias

200m

U6 – 17.

-

1:00 min

Schaupp Isabella

200m

U6 – 1.

-

0:42 min

Srb Johanna

500m

U8 – 2.

-

2:05 min

Jamöck Valentina

500m

U8 – 7.

-

2:32 min

Schaupp Manuel

1000m

U10 – 44.

-

5:26 min

Srb Sophie

1000m

U10 – 2.

-

4:23 min

Menda Stefanie

1000m

U10 – 4.

-

4:30 min

Weidemann Manfred

5000m

M40 – 18.

M – 52.

20:47 min

Srb Matthias

5000m

M30 – 12.

M - 123.

25:49 min

Schaupp Herta

5000m

W30 – 8.

W - 12.

21:47 min

Srb Sophie

5000m

U16 – 2.

W – 56.

25:48 min

Srb Gabriele

5000m

W30 – 18.

W – 61.

26:00 min

Bauer Josef

10.000m

M40 – 13.

M – 37.

41:43 min

Doblinger Andreas

10.000m

M30 – 14.

M – 60.

45:28 min

Koller Franz

10.000m

M40 – 36.

M – 96.

52:10 min

Havlicek Gabriela

10.000m

W30 – 4.

W – 15.

45:28 min

 

   

SCN-Besucher

Heute 0 Gestern 276 Monat 1720 Insgesamt 99662
   
© SCN-Maikostar

Facebook Share