Erstes Ü-30 Turnier

 

Ü-30 Turnier Wagramhalle Kirchberg

22. Februar 2013

 

Der SCN nahm zum ersten Mal an so einem Turnier teil.

 

 

Gleich eines vorweg, der Schiedsrichter war uns, warum auch immer, von der ersten Minute an leider  nicht gut gesinnt. Er versuchte immer wieder einzelne Spieler von uns zu provozieren und zeichnete sich mit einigen, sehr fragwürdigen, Pfiffen gegen uns aus. 

Außerdem durfte unser Spieler Bauer Rene nach einer heftigen Diskussion mit dem Schiri ab dem vierten Match nicht mehr am Turnier teilnehmen.Es nahmen 4 Mannschaften an diesem Turnier teil. Gespielt wurde im Ligamodus mit Hin- und Rückrunde.

 

Die ersten zwei Partien gegen Rußbach und Kollersdorf konnten wir recht souverän mit 2:0 und 4:1 gewinnen.

Im dritten Spiel gegen den Veranstalter Bärnhof trafen wir auf den stärksten Gegner des Turniers.

Wir konnten einen frühen 0:1 Rückstand durch ein Traumtor ins Kreuzeck, unseres in Topform spielenden Obmannes Bauer Jo ausgleichen, gingen aber kurz darauf durch einen Siebenmeter wieder in Rückstand.

Dies war eine der sehr fragwürdigen Entscheidungen des „Unparteiischen“, da er erst nach einiger Zeit und auf Drängen des Gegners hin, diesen Strafstoß gegeben hat, obwohl er keine 100%ige Sicht zum Geschehen hatte. Schließlich mussten wir uns gegen den späteren Turniersieger mit 1:3 geschlagen geben.

 

Im anschließenden Rückspiel gegen Bärnhof gingen wir rasch mit 0:3 in Rückstand und jeder dachte die Sache ist gegessen. Aber unsere Mannschaft zeigte Moral und konnte auf 3:3 ausgleichen und hatte auch noch die Chance auf das 4:3 aber leider konnte Rainer Hager in einer 2 gegen 1 Situation den Ball nicht an den Mann bringen.

 

Beim Rückspiel gegen Kollersdorf gelang uns wieder ein ungefährdeter Sieg. Durch zahlreiche vergebene Chancen konnten wir diese Partie aber „nur“ mit 3:1 gewinnen. Das Tor des Spiels gelang Rainer Hager mit einem Ferserl-Treffer.

Das Rückspiel gegen Rußbach haben wir leider mit 0:1 verloren. Wir hatten zwar die besseren Möglichkeiten, konnten aber unsere zahlreichen 100%igen Chancen nicht in Tore ummünzen und gingen schließlich als Verlierer vom Platz.

 

Trotz der Zwischenfälle mit dem Schiedsrichter ein tolles Turnier das wir auf dem guten 2. Platz beendeten.

VIVA SCN

Bericht von Hager Rainer

   

SCN-Besucher

Heute 2 Gestern 27 Monat 877 Insgesamt 40650
   
© SCN-Maikostar

Facebook Share