Nassfeld Skytrails 2020

Nassfeld Skytrails 26.9.2020

 

Am Freitag, den 25.9.2020 machten sich Gabi und Matthias Srb auf den Weg nach Kärnten, um am Nassfeld-Hochplateau an den von Thomas Bosnjak erstmals ausgetragenen Nassfeld Skytrails teilzunehmen. Beide wollten hier den Speed Trail mit 19,8km und 1400hm absolvieren.

Aufgrund der schlechten Wettervorhersage wurde beinahe stündlich die Pflichtausrüstung geändert und auch Gabi und Matthias waren sehr skeptisch bei der Besichtigung vor Ort. Es schüttete, der Boden war extrem tief, die Felsen rutschig und die Wettervorhersage deutete auf Verschlechterung hin.

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde zuerst eine Streckenänderung und kurz nach 3 Uhr früh eine Absage der Bewerbe mitgeteilt.

Um allen Teilnehmern dennoch etwas zu bieten, zauberte Thomas Bosnjak mit seinem Team eine weniger riskante Strecke aus dem Hut und bot einen geführten Lauf über 14,7km und 930hm an, wobei die letzten 3km im Wettkampfmodus mit Zeitnehmung absolviert wurden.

Das Starterfeld wurde in 2 Gruppen aufgeteilt (Läufer ca. 2std und Läufer 3-4std) und mit Guides auf die Strecke geschickt, wobei Thomas Bosnjak die schnelle Gruppe führte.

Unsere Gruppe wurde von 3 Skyrunnern aus der Profiszene auf die zunächst mäßig anstrengende Strecke geführt. Nach den ersten Kilometern begannen die Aufstiege, die endlos erschienen. Die kurzen Abwärtspassagen durch den Schnee mit ca. 10cm brachten kaum Erholung.

Nach der Labe ging es über einen sehr schmalen Grat und danach wurde mehr geklettert als gelaufen bis zum "Madritschen Aquatrail" (Tourismus-Wanderweg), wo das "Rennen" gestartet wurde (Zeitnehmungsmatte). Es ging von da an nochmals knackig 1,5km bergauf und danach ca. 1,5km mehr rutschend als laufend runter ins Ziel.

Ein großes Lob und Danke an Thomas Bosnjak und sein Team, dass sie uns Teilnehmern auf so flexible und unkomplizierte Weise, ein tolles Erlebnis ermöglichten, das trotz nassem und gatschigem Hinterteil und einem Tag danach schmerzenden Beinen, zu einem Wiedersehen im nächsten Jahr einlädt.

Laufzeit für die Gesamtstrecke waren für Gabi und Matthias 3std 4min und 18sec.

Die 3km "Bewerbstrecke" liefen sie in 28min 08sec (Gabi) und 28min 10sec (Matthias).

Bilder von der Aktioncam

 

   

SCN-Besucher

Heute 40 Gestern 46 Monat 827 Insgesamt 143085
   
© SCN-Maikostar

Facebook Share